CL-Electronics GmbH

Aussteller

CL-Electronics GmbH

Furtbachstrasse 4
CH-8107 Buchs/ZH
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 44 857 12 00
Fax: +41 44 857 12 01

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von CL-Electronics GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Die CL-Electronics wurde im Juli 1994 von Herrn Peter Arthur gegründet und übernahm zur gleichen Zeit die Vertretung für TDK Lambda in der Schweiz, Liechtenstein und Vorarlberg.
 
Geschichte:

Juli 1994: Gründung der CL-Electronics durch Herrn Arthur Peter
Januar 1996: Eröffnung des Büros in der Westschweiz.
Oktober 1997: Umzug in grössere Büro- und Lagerräume in Niederweningen sowie Erweiterung des Produktportfolio.
Frühjahr 1998: Schaffung einer neuen Abteilung, die technische Messgeräte einschließlich Laborgeräten bietet, Prüfmessgeräte und hoch entwickelte Geräte zur Messung und Aufzeichnung von Umweltdaten.
Sommer 1998: Bezug eines Exportauslieferungslagers im süddeutschen Raum.
Anfang 2000: Weiterer Ausbau des Bereichs auf dem Gebiet der Videoüberwachung (CCTV) und Industrie Vision (Kamera, Framegrabber). Dazu werden für den Einsatz in industriellen und militärischen Anwendungen verstärkte Notebooks angeboten.
Dieses neue Angebot wird mit Komponenten und Industrie-PCs auf umfassende und maßgeschneiderte Lösungen führen.
November 2001: Nochmaliger Ausbau des Produktportfolio durch Programmiergeräte, Emulatoren / Analysatoren.
Juni 2005: Projektbeginn unseres Neubaus in Buchs ZH und Einzug im Oktober 2006.
Januar 2007: Erweiterung der Produktpalette durch Übernahme der EMC Aktivitäten von Jaquier EMC Service AG.
Februar 2010: Übernahme der Vertretung von Avigilon in der Schweiz.
Frühling 2013: Die Bildverarbeitung nimmt eine neue Wendung und wird um drei neue Bereiche erweitert, die Vision-Sensoren, Hochgeschwindigkeits-Kameras und 3D-Vision.

Ansprechpartner

Produktegruppen