Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Schermenwaldstrasse 11
CH-3063 Ittigen
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 31 917 33 33
Fax: +41 31 917 33 66

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von EcoStruxure Augmented Operator Advisor

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Augmented Reality vereinfacht die Bedienung und Wartung von Maschinen in der Industrie enorm. Der Augmented Operator Advisor von Schneider Electric projiziert dabei aktuelle Daten und virtuelle Objekte auf ein Tablet. Das international tätige Industrieunternehmen Bühler aus Uzwil setzt diese AR-Technolgie bereits erfolgreich ein.
Augmented Reality (AR) gibt es in der Industrie erst seit kurzem. Traditionelle AR-Installationen erforderten teures Equipment, einen komplexen Rollout und ein hohes Mass an technischem Know-how. Heute ist Augmented Reality-Technologie jedoch einfacher einsetzbar. Maschinenführer und Servicetechniker warten Maschinen und Anlagen heute ganz einfach per Tablet. Möglich macht’s die Schneider Electric Augmented Reality App Augmented Operator Advisor (vormals Vijeo 360). Mit ihr projizieren Anwender Prozessdaten und virtuelle Objekte auf einzelne Komponenten oder die gesamte Anlage. Die Kamera des Tablets erfasst dabei alle relevanten Elemente innerhalb einer Produktionsumgebung. Das aufgenommene Live-Bild wird unmittelbar ergänzt mit den Echtzeitdaten der Maschine und des Produktionsprozesses. Anlagenbetreiber sehen somit wichtige Maschinendaten und KPIs sofort: beispielsweise Energieverbräuche, Produktivitätskennzahlen, Prozessdaten und Maschinenzustände.

Minimierter Papieraufwand und erleichterte Arbeitsabläufe
Der Augmented Operator Advisor ermöglicht zudem einen «virtuellen Blick» in die Maschine – ohne diese manuell öffnen bzw. stoppen zu müssen. Service-Techniker können die verbauten Komponenten virtuell einsehen und erhalten via Tablet direkt Zugriff auf Handbücher, Datenblätter, Dokumentationen sowie Videos zu Wartung und Reparatur. Dadurch vermeiden sie nicht nur unnötige Stillstandzeiten, sondern identifizieren und beheben Defekte schneller. Durch das Anbringen virtueller Notizen kann das Wartungspersonal zudem einfach über noch anstehende Arbeiten informiert werden. Kurze Video-Anleitungen vereinfachen die korrekte Ausführung von Wartungsarbeiten erheblich – so, wie es sich die «Generation Youtube» gewohnt ist. Papierarbeit erübrigt sich weitgehend.

Der Augmented Operator Advisor ist individuell konfigurierbar
Der Augmented Operator Advisor ist als App für Apple iPads ab iOS10 sowie Android Tables bereits verfügbar, Versionen für Windows Geräte folgen. Die Anwendung ist individuell konfigurierbar und ermöglicht Zugriff auf SQL-Datenbanken sowie speicherprogrammierbare Steuerungen von Schneider Electric und anderen Herstellern.