Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Langfeldstrasse 90
8500 Frauenfeld
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 52 728 00 55
Fax: +41 52 728 00 54

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Innovations 2016

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Automation Panel 5000
Modulare Tragarmsysteme
Die immer weitergehende Reduzierung der Schaltschränke erhöht den Bedarf an flexibel montierbaren Eingabestationen. Rundum geschlossene Panels in Schutzart IP65 spielen ihre Vorteile aus, wenn es um die optimale Platzierung des Bedienterminals an der Maschine geht. Daher stehen sowohl Automation Panels als auch Panel PCs in komplett geschlossenen Varianten zur Montage an Tragarmsystemen zur Verfügung.
Während tragarmmontierte Panels bisher an abgesetzten Industrie-PCs angeschlossen waren, erfordern dezentrale Steuerungskonzepte zunehmend Panels mit eigener Intelligenz, sprich einer integrierten PC-Technik. Das Automation Panel 5000 kann wahlweise als abgesetztes Panel oder als Bestandteil eines Panel PC eingesetzt werden. Das Panel wird dazu entweder mit einem Receiver für Smart Display Link (SDL) oder SDL3 ausgestattet oder es wird eine PC-Einheit angebracht. Das Bedienpanel ist immer identisch.

Die kompakte S-Klasse
• Highlights
• Steuerungen mit Zykluszeiten von 4 ms bis 400 µs
• Für einfache Maschinen bis zu CNC-Anwendungen
• Vollständig kompatibel mit anderen B&R-Produkten
• Ohne Einschränkung voll skalierbar

Integrierte Vision-Technologie mit B&R
Vor über 5 Jahren haben sich Cognex und B&R bei der Integration von Vision in ein Automatisierungssystem zur Zusammenarbeit entschlossen. Durch das Höchstmaß an Integration ergaben sich für den Maschinenbauer bis dahin ungeahnte Anwendungen. Die einfache Handhabung des Gesamtsystems hat den Maschinenbaumarkt revolutioniert und einen neuen Trend gestartet.

ACOPOS P3
Highlights
• Unabhängig von Batterien
• Kompakte Bauform
• Großer Einsatzbereich
• Safety inklusive
• Digitaler Geber

Scalability+
Losgröße 1 im Maschinenbau
Immer mehr Sondermaschinen und Varianten prägen das Portfolio von Maschinenbauern. Da in der Regel jede Variante neu entwickelt wird, erhöht sich der Aufwand im Engineering deutlich.
Über sämtliche Branchen hinweg sind Produkte in den vergangenen Jahren individueller geworden. Bis hinunter zur Losgröße 1 können sich Verbraucher nahezu jeden individuellen Wunsch erfüllen. Auf die Maschinen, auf denen diese Produkte gefertigt werden, hat sich dieser Trend direkt ausgewirkt.
Bestand noch vor wenigen Jahren das typische Portfolio eines Maschinenbauers zu einem großen Teil aus Standardmaschinen, die in großen Stückzahlen gefertigt wurden, dominiert mittlerweile der Anteil kundenspezifischer Varianten und Maschinenoptionen.
Maschinenvarianten erfüllen jedoch nicht allein die Wünsche der Endverbraucher. Maschinenbauer passen ihre Maschinen auch regionalen Anforderungen der produzierenden Unternehmen an. So unterscheiden sich Maschinenreihen etwa in der Leistungsfähigkeit der Komponenten, in der Wahl des Bediengerätes oder im Umfang der verfügbaren Funktionen.
Der Maschinenbauer steht vor der Herausforderung, all diese Ausprägungen wirtschaftlich und effizient zu entwickeln und zu automatisieren.

- Transport Technology
http://www.br-automation.com/de-ch/downloads/#categories=kataloge-und-broschren/technologie/transport-technology

- Innovationen
http://www.br-automation.com/de-ch/downloads/#categories=kataloge-und-broschren/innovationen