Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Bodenäckerstrasse 2
8957 Spreitenbach
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 56 419 91 91
Fax: +41 56 419 91 92

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Linearmotoren P10-54

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

LinMot erweitert die Produktpalette im Bereich der 3-Phasen Linearmotoren 230-480VAC für die Ansteuerung mit LinMot Drivers oder Fremdreglern um die neue Motorfamilie P10-54. Mit diesem Produkt kommt ein kompakter tubularer Linearmotor mittlerer Leistung für dynamische Positionieraufgaben oder die Ablösung von Pneumatik auf den Markt.
 
Wahlweise ausgestattet mit einem 1Vpp Sin/Cos Geber oder einem A/B Inkrementalgeber lassen sich die Linearmotoren über Drives beliebiger Hersteller ansteuern. Das ermöglicht eine einfache Integration in das bestehende Steuerungskonzept mit den beim Maschinen- und Anlagebauer eingeführtenDrives. Alternativ dazu können die Linearmotoren mit den LinMot Drives der Serie C1400 mit 230VACund E1400 mit 3x400VAC angesteuert werden.
 
Die P10-54 Motoren sind in 4 Baugrössen, im Kraftbereich von 350 bis 900 N, verfügbar. Durch das umfassende Läuferangebot ergibt sich ein eng gestuftes Hubspektrum mit einem Maximalhub von bis zu 2‘000 mm. Die Motordaten mit Beschleunigungen von bis zu 400 m/s2 und einer maximalen Geschwindigkeit von über 10 m/s lassen in puncto Dynamik keine Wünsche offen. Der drehbare TWIN-Stecker mit Push-Pull Anschlüssen für Leistungs- und Encoderkabel bringt die grösstmögliche Flexibilität beim Kabelabgang und garantiert eine zuverlässige, zeitsparende Verkabelung in der Anlage. Der einteilige Klemmflansch, ermöglicht eine einfache und schnelle Montage der Statoren in der Anlage.

Produktegruppen