Neue Elektronikgehäuse für Steuerungen

Produkt von Phoenix Contact AG

Neu

Neu

SINDEX 2018 SINDEX 2016

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
Kanton Zürich
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 52 354 55 55
Fax: +41 52 354 56 99
SINDEX 2018 SINDEX 2016

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Neue Elektronikgehäuse für Steuerungen

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Phoenix Contact erweitert die Gehäuseserie ME-IO um Varianten in den Baubreiten 37,6 mm und 75,2 mm. Die neuen Gehäuse können Leiterplatten senkrecht und waagerecht aufnehmen und bieten große Frontflächen für optionale Displays, Bedienelemente oder Datenschnittstellen. In L-Bauform ausgeführte Varianten erlauben zudem die einfache Integration von RJ45- oder D-Sub-Anschlüssen bei platzkritischen Schaltschrankinstallationen. Damit ist die Gehäuseserie insbesondere für komplexe Steuerungs- und Kommunikationsaufgaben geeignet.
 
Abgerundet wird das Gesamtsystem durch die Gehäuse für I/O-Module in der Baubreite 18,8 mm. Deren Frontanschluss-Stecker mit Push-in-Technik bieten besonderen Komfort bei der Verdrahtung. Die Stecker mit vier oder sechs Anschlusspolen sind mittels Lock-and-Release-System einzeln lösbar und ermöglichen den Anschluss von bis zu 54 Polen pro Modul. Zur effizienten Querkommunikation der gesamten Baugruppe dienen optionale Tragschienen-Busverbinder. Mit mehr als 100 Systemkomponenten, unterschiedlichen Gehäusebauformen und passendem Zubehör wie schwenkbaren Markierungsdeckeln bieten die Gehäuse Geräteherstellern eine Systemlösung für maßgeschneiderte Elektronikbaugruppen.

Produktegruppen