Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Gotthardstrasse 3
CH-5630 Muri AG
Kanton Aargau
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 56 675 30 00
Fax: +41 56 675 30 01

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Touchscreen Kombinationen

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Vorteile von Touchscreen Fronten
  • kundenspezifisches, flexibles Touchscreendesign
  • Komplett montiert mit individuellen Folientastaturen und Frontfolien
  • berührungssensitive Bedienung wie iPhones oder Android-Phones
  • sprachen- und designflexibel
  • vandalensicher
  • einfache Montage

Technische Informationen

Ausführungen: individuelle Ausführungen, resisitiv oder kapazitiv. Kundenspezifisch gefertigt nach Ihren Vorgaben - siehe Beispiel Schiller AG

Kombinationen: individuell kombinierbar mit Folientastaturen, Bedienerfolien oder Frontfolien, mit Ihrem eigenen Design. Komplette Montage durch MICHEL ITC AG.

Touchverklebung: Die ganzflächige Verklebung mit dem transparenten Klebstoff (optical bonding) ermöglicht den direkten Kontakt mit dem berührungssensitiven Glas. Dieser unsichtbare Klebstoff sorgt für optimale Transparenz und Brillanz.

Verarbeitung: Durch die Verarbeitung in Reinräumen sichern wir Ihnen eine einwandfreie Qualität zu.

Realisierung resistiv:

Aufbau:  2 leitende ITO-Schichten werden übereinander gelegt. Die distanzhaltenden Punkte zwischen den Schichten eruieren die Position der Berührung. Über den Controller wird die entsprechende Funktion ausgelöst.
Ausführung:  4 - 8 wires
Stromfluss:  5V DC, 35mA
Auflösung:  4096 x 4096
Lebensdauer:  Über 100'000 Betätigungen
Betriebstemperatur:  -15 bis +70°C

Realisierung kapazitiv:

Aufbau:   Das elektrische Feld wird über vier Ecken aufgebaut und verfügt über eine einheitliche Spannung. Der Finger verändert am Berührungspunkt das elektrische Feld. Sensoren erkennen, wo die Berührung stattfand.
Stromfluss:  3.3 - 5V, 35mA
Auflösung:  1024 x 1024
Lebensdauer:  Über 225 Mio. Betätigungen
Betriebstemperatur:   -10 bis 70°C