VICOR - Kompakte DC/DC-Wandlermodule bis 240 W für die Bahntechnik

Produkt von HY-LINE AG

Neu

Neu

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hochstrasse 355
CH-8200 Schaffhausen
Kanton Schaffhausen
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 52 647 42 00
Fax: +41 52 647 42 01

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von VICOR - Kompakte DC/DC-Wandlermodule bis 240 W für die Bahntechnik

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Die hocheffizienten, galvanisch getrennten und besonders robusten DCM-Wandlermodule von Vicor gibt es auch in für die Bedürfnisse von Bahnstromversorgungen optimierten Varianten.

Die moderne Bahninfrastruktur benötigt eine große Bandbreite von DC/DC-Wandlern für neue Dienste im Güter- und Personenverkehr und dies sowohl in den Zügen als auch an den Bahnhöfen und Signaleinrichtungen. In Nah- und Fernverkehrszügen ist unter anderem eine leistungsfähige Datenanbindung für Mobile-Office-Lösungen und Smartphones gefragt, im Güterverkehr die Überwachung der sicheren und rechtzeitigen Lieferung der Fracht.

Ob dabei nun 3,3, 5, 12, 15, 24, 28 oder 48 V zuverlässige und stabile Gleichspannung gefragt sind: DCM-DC/DC-Wandlermodule sind die optimale Lösung mit bis zu 240 W Ausgangsleistung. Mit einem besonders weiten Eingangsspannungsbereich von 43 bis 154 V DC speziell für die Bahntechnik können sie ungeregelte Spannungsquellen und die internen Bahnversorgungsbusse nutzen. Selbstverständlich sind auch andere Eingangsspannungsbereiche von 9 bis 420 V DC verfügbar.

Die Bausteine sind dabei nur 39 x 23 x 7,2 mm klein, bieten bis zu 4242 V DC Isolation und liefern mit dem Schalten im Nulldurchgang (Zero Voltage Switching) gleichbleibend hohe Wirkungsgrade bis zu 93% über den gesamten Eingangsspannungsbereich sowie geringe Funkstörungen.

Mit Dauerstrombegrenzung, Unter- und Überspannungs-, Überstrom- und Übertemperaturschutz sowie Arbeitstemperaturbereichen bis zu -55…125 °C sind die Bausteine betriebssicher, langlebig und robust. Die CHiP-Gehäuse sind dabei besonders flach und beidseitig kühlbar für die Boardmontage.

Produktegruppen