Athex TC80CS - Automate d’équipement de borniers

Produit de W. Althaus AG

Contactez-nous

Vos coordonnées

Veuillez introduire votre prénom.
Veuillez indiquer votre nom de famille.
* requis

Votre demande

Veuillez saisir un message.
Veuillez sélectionner un destinataire.

Envoyer votre message

Votre demande a été envoyée avec succès.
Envoyer un autre message

Jurastrasse 12
CH-4912 Aarwangen
Suisse

Telefon / Fax afficher
Téléphone: +41 62 919 82 10
Fax: +41 62 919 82 29

Partager le lien

Recommander

Recommandation de Athex TC80CS - Automate d’équipement de borniers

Veuillez séparer les differentes adresses e-mail par une virgule. Les destinataires recevront le lien de la plateforme.

Veuillez indiquer une adresse e-mail correcte pour le destinataire.
Veuillez introduire une adresse E-mail valable.
Veuillez saisir un message.
* requis
Votre recommandation a été envoyée correctement.
Envoyer un autre e-mail.

Description du produit

Ausrichtung
Der Klemmenbestückungsautomat Athex TC80CS verarbeitet Daten aus EPLAN Pro Panel oder manuell konfigurierten XML-Formaten. Bei der Bearbeitung werden Tragschienen aus dem Pufferlager automatisch vermessen und zugeschnitten, danach über einen Nadelgravierer für Kommisionierung/Projektierung auf der Unterseite markiert. In einem weiteren Arbeitsschritt werden die benötigen Klemmen mittels Greifersystem entweder direkt auf die Klemmenleiste montiert oder optional vor dem Platzieren durch das Lasermarkiersystem beschriftet. Die fertig produzierte Klemmenleiste wird über die Sortiereinheit aus der Maschine ausgegeben und kann entnommen werden.

Flexibilität
Herstellerunabhängige Universallösung zur Bestückung und Bedruckung von Bauteilen auf Tragschienen. Prozessautomatisierung ab Stückzahl 1 durch direkte Anbindung ans CAD-System.

Anwendernutzen
  • Vollautomatischer ƒƒZuschnitt von TragschienenTS35/15 und TS35/7.5
  • Vollautomatische Bestückung und Bedruckung von aufschnappbaren Bauteilen auf Tragschienen
  • ƒƒGleichbleibende Qualität durch vollautomatischen Prozess
  • ƒƒEinsparung von Manpower infolge Prozessautomation