Communiqué de presse

PoE und LiFi - starke Kombination für die Digitalisierung

Communiqué de presse de

Communiqué de presse

Databackbone für Industrie 4.0 und Edge Computing

Zollikon, 31 juil. 2018 – Was für ein Datennetzwerk braucht es für die Digitalisierung?
Kleine schlanke Funkverbindungen von Batterie gestützten Sensoren in die Cloud oder Highspeed-Übertragung von Videostreams zur Bildauswertung in der Cloud? Oder durch Power over Ethernet (PoE) gespiesene und vernetzte Sensoren, sowie dank Edge Computing, bereits an Ort durch Künstliche Intelligenz (AI) ausgewertete und anonymisierte Datenbereitstellung?

Genauso wie es unzählige Umsetzungsmöglichkeiten von Industrie 4.0 und der "Digitalen Zukunft" gibt, gibt es dazu nicht "die eine Technologie", vielmehr ist es ein Zusammenspiel der Vielfalt. Standards helfen und gewisse Technologien spielen eine tragende Rolle, andere haben in speziellen Fällen ihre Einsatzberechtigung. Entsprechend gilt es in jeder Anwendung die Vor- und Nachteile der Technologien gegeneinander abzuwägen und richtig zu kombinieren.

Data über Licht. PoE und LiFi - Databackbone für Industrie 4.0 und Edge Computing.
Die Kombination der LED- und PoE- Technologien bringt neue aufregende Möglichkeiten. PoE- betriebene Leuchten können zu intelligenten Hubs mit Sensoren, drahtlosen Kommunikationsmodulen und integrierten Prozessoren kombiniert werden.
LiFi ist ein neuer (IEEE 802.11bb) an WiFi angelehnter Standard für die Datenübertragung über Licht, wobei die Datensignale vom Access Point (AP) statt über Antenne (z.B. 2.4GHz-Band) auf das von der LED ausgegebene Licht auf moduliert wird. Es ist super schnell, zuverlässig und sicher. Für Highspeed-Übertragung braucht es zu den Anlagen, stationären oder mobilen Geräten in der Produktionsstätte keine Ethernet-Kabel mehr. Die Ethernet-Kabel speisen über PoE nun die Leuchten mit Strom und Daten. Wo es Licht von den LEDs gibt, fliessen auch Daten. Wände bilden dabei natürliche Begrenzungen der "Zellen". Im Unterschied zu WiFi-Funkzellen, bleiben die Daten damit sicher in dem für sie bestimmten "Raum" vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Die SYM TEQ bietet Systemlösungen, Komponenten und Engineering an zur Realisation von IoT Interaktion und Vernetzung. An der SINDEX zeigt die SYM TEQ die LiFi Technologie und PoE 4in1 Switches mit Power Source Backbone (PSB) als Weltneuheiten, die heute schon einsatzfähig sind.

Galerie d'images

Actions

Message / Réunion Message
Réunion

Contactez-nous

Vos coordonnées

Veuillez introduire votre prénom.
Veuillez indiquer votre nom de famille.
* requis

Votre demande

Veuillez saisir un message.
Veuillez sélectionner un destinataire.

Envoyer votre message

Votre demande a été envoyée avec succès.
Envoyer un autre message

Exposant Exposant

SYM TEQ GmbH System Solutions

Bernstrasse 80
CH-8964 Rudolfstetten
Canton d’Argovie
Suisse

Partager Partager

Partager le lien

Recommander

Recommandation de PoE und LiFi - starke Kombination für die Digitalisierung

Veuillez séparer les differentes adresses e-mail par une virgule. Les destinataires recevront le lien de la plateforme.

Veuillez indiquer une adresse e-mail correcte pour le destinataire.
Veuillez introduire une adresse E-mail valable.
Veuillez saisir un message.
* requis
Votre recommandation a été envoyée correctement.
Envoyer un autre e-mail.

Retenir